Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

class="single single-post postid-845 single-format-standard bodyclass"
  • Steffi sagt:

    Hey Dad!

    Leider hat Stillen in Deutschland keine Lobby, das sagt mein Mann jedenfalls immer und er hat Recht! Wir sind keine „Alternativeltern“ und doch stillen „wir“ jetzt schon 8 Monate. Ohne wirklich abzusehendes Ende! ABER auch nur, weil der Franz nicht aus einer „Nuckelflasche trinken kann/mag und wir es nicht für sinnvoll erachten, ihm jetzt noch sog. Pulvermilch anzugewöhnen…mit einem Jahre sollte dann Schluss sein! Der Martini und VodkaO fehlen mir schon ab und an 😉

  • hi Dad,

    ich gehöre zu den Mamis die nie wirklich gerne gestillt haben. ABER ich habe es 6 Monate getan, in Cafés, auf der Strasse und da wo ich sonst so war. Ich habe sogar im Büro gepumpt, auch vor meinen Kollegen.

    Ich habe mich, ehrlich gesagt, einen dreck um andere Leute geschert. Mein Kind hatte Hunger!

    als die Zeit dann um war und mein sohn sich „von selbst“ verweigerte, war ich einserseits froh, aber ein wenig geweint habe ich dann trotzdem, weil er mich nicht mehr wollte….

    Es war so eine Hassliebe, das Stillen und ich….

    Ich bin dennoch froh, meinem Kind das Beste, was ich zu bieten hatte, gegeben zu haben.

    LG

    Tanja

  • Schlagwörter: , , ,